Ab sofort gibt es endlich mehr Fotos zu sehen. Hier der Link zu den Fotos:

Fotos 

Thailand 2015 sh. Link Fotos obere Zeile

Unzucht Konzert in Alfeld

Nach unzüchtigem langen Warten endlich die Unzucht wieder mal live gesehen . Das idyllisches Dorf Alfeld wurde in der knallvollen CheckPoint Diskothek durchgerockt und durchgedreht. Das Publikum war schneller als der Schall von null auf 100. Liebe Unzucht macht weiter so, denn wir wollen mehr von Euch hören und sehen!!!!

Mein Geburtstag auf Mallorca

Um so älter, um so doller sagt man. Stimmt vielleicht auch für mich. Eine Woche Malle direkt am Ballermann. Meinen 48. Geburtstag habe ich mit meinem Mann im Bierkönig gefeiert. Es war ein unvergesslicher Abend. Vom Ballermann selber hab ich mir ehrlich gesagt mehr vorgestellt. Party ist nur am Ballermann 6. Mega Park, Schinkenstrasse und und und. Aber vor und nach No 6 ist ganz normales touristisches Treiben. Man kann an der Promenade flanieren und am Strand sonnen. Es gibt dort deutsche Esskultur. Pizza, Pommes, Döner alles vorhanden, was der Deutsche zum Sattwerden braucht. Das schöne aber an der Insel ist, dass Inland und die vielen blauen Buchten. Jedes Dorf ist einzigartig und jede Bucht eine Augenweide. Der Link zu den Fotos ist oben im Ordner Mallorca Sep. 2013. Es lohnt sich!!!

Hochzeit von Jens und Tim in Leipzig

Am 10. August 2013 gaben sich Tim und Jens in Leipzig das Ja-Wort. Sie haben sich eine sehr romantische Location mitten in einem Park ausgesucht. Schaut Euch die Fotos auf meiner Homepage an und überzeugt Euch selbst.

Kurzurlaub in der Umgebung von Udine

Nach dem nassen Konzert von Rammstein in der Villa Manin, hatten wir drei Tage mit wunderschönen Sonnenwetter. Wir schauten uns Udine und Triest an, fuhren in die Dolomieten und hatten einen schönen Strandtag.

Rammstein in Udine

Es ist mitten im Juli 2013. Die Sonne brannte auf der Haut. Die Abende versprachen ein laues Lüftchen,  aber nicht wenn Rammstein ein open air Konzert gibt. An diesen einzigen Abend im Monat kamen riesige Regentropfen vom Himmel. Es gewitterte. Ein sehr schönes Schauspiel am Himmel, an statt auf der Bühne. Das Konzert fing auf Grund technischer Problemen ziemlich spät an. Dieses Mal stand ich vor Paul auf der linken Seite in der dritten Reihe. Das Publikum war recht friedlich und während des Konzertes wurde so gut wie gar nicht gepogt. Bei dem Lied "Mein Herz brennt", das Flake an einem Piano spielt, hat er an einer Liedpassage nicht ganz die richtigen Noten gefunden. Er ist halt ein Künstler und spielte darüber einfach hinweg.

1. Unzucht Fanclub Treffen auf Burg Lohra

Ein unzüchtiges Treffen der Band Unzucht in Großlohra. Ein ganzes Wochenende ein meet and greet mit leider nur drei Jungs von Unzucht. Der Drummer mußte leider die Merchandising von Rammstein verkaufen! ;-) Hautnah die Truppe zu erleben war der Wahnsinn. Für jeden Fan war genug Zeit, um ein pläuschchen  mit ihnen zu halten. Ich drücke jeden einzelnen die Daumen, dass sie mit ihrer Musik erfolgreich werden und uns weiter mit guter Musik unterhalten. Im September 2013 erscheint ihr zweites Album.

Renntraining in Groß Dölln  

Drei Tage am Stück wurde auf der Rennstrecke in Groß Dölln wieder die optimale Einstellung am Motorrad getestet, die schrägste Seitenlage geprobt und unerfahrenen Bikern gezeigt, wo der richtige Bremspunkt ist. Der Veranstalter Moto Monster machte daraus eine "all inclusiv" Veranstaltung mit Verpflegung, Getränke und zur Abkühlung gab es einen Pool. Die tapferen Biker zogen auch bei fast 30 Grad im Schatten immer wieder ihre Schutzkleidung an und drehten fleißig ihre Runden.

Rammstein in der Berliner Wuhlheide

Der 25.Mai 2013 Regen ohne Ende. Aber das stört einem Rammstein Fan nicht. Wir halten zusammen. Ab 14Uhr warteten wir schon im Regen auf den Einlaß. Zu allem Übel verabschiedete sich noch meine Sohle vom Schuh. Aber ein netter Herr aus dem Fahrradverleih der Wuhlheide half mir mit einem Kabelbinder aus und so war das Schuhproblem gelößt. Die erste Reihe war unser Ziel. Es wurde aber nur die dritte Reihe vor Richard. Auch nicht schlecht. Das Feuer hätte bei diesen Temperaturen schon etwas mehr sein können.  Rammstein aber lieferte trotzdem eine perfekte Show ab. Nun ist erstmal für paar Monate eine Rammstein Pause für mich angesagt. Aber keine Sorge, es geht weiter....

Zwei Tage Rammstein in Wolfsburg

Pro Konzert mit ca. 1400 Zuschauern ging die Feuerhölle ab. Manche sprechen von einem Kunstwerk, ich finde es ist ein Kunstwerk mit Feuer, Pyrotechnik und harter Rock Musik. Zwei Tage Feuer frei, hieß die Devise. Kleine Details fügen sich bei Rammstein zu einem Kunstwerk zusammen. Am ersten Abend achtet ich auf Till, dem Sänger und Schneider, dem Schlagzeuger. Der zweite Tag wurde Richard an der Gitarre und Flake am Keyboard beobachtet. Jeder von den sechs Leuten in der Band hat seine Aufgabe dem Publikum einen spektakulären Eindruck zu hinterlassen. Schaut Euch die Fotos an und überzeugt Euch selbst.

Entspannung in Cuxhaven

Nach zwei Rammstein Konzerten in Wolfburg ging es für uns weiter nach Cuxhaven. Drei Tage die raue Luft an der Nordsee genießen. Wenn man schon mal dort ist, muss man eine Fahrt nach Helgoland machen. Allerdings wurden wir nicht vom Schiff auf die Insel mit einer Barkasse übergesetzt, sondern wurden mit einem großen Speed-Katamaran bis zur Insel gefahren. Ein wenig Luxus musste nach Wolfsburg einfach sein.  

Rammstein in Bologna

Mit meiner Freundin Sabine ging es am 25.04.2013 mit der Lufthansa nach Bologna. Zwei durchgeknallte Frauen alleine in die weite Welt. Kann das gutgehen? Es ging planlos gut! Im Flugzeug saß neben uns ein Promi. Sophia Thomalla. Die Freundin von Till Lindemann, dem Sänger von Rammstein. Sie ist sehr sympatisch und was ich nie für möglich gehalten habe, sehr natürlich. Sie paßte zu den durchgeknallten zwei Frauen, denn wir haben viel mit Ihr gelacht. Ihr glaubt doch wohl nicht, dass wir shoppen wollten in Bologna. Nein, wir hatten Konzert Tickets für das Rammstein Konzert! Rammstein war wie immer der Hammer, aber das Publikum war ziemlich agressiv. Anders als in Deutschland hatte man noch nicht einmal am Rand Platz um etwas Freiheit zu genießen.

Buchlesung

Er ist fast als Aprilscherz durchgegangen. Die Buchlesung von Sebastian Fitzek am 02. April 2013 " Der Nachtwandler". In einem kleinen Kreis laß er aus seinem neuen Buch vor. Zum Abschluß wurden Fragen beantwortet und die Bücher konnte man sich signieren lassen. Die Buchhandlung Sosch in den Gropius Passagen lud anschließend noch zum Umtrunk ein mit Häppchen.

Skiurlaub

Wie jedes Jahr wollten wir eigendlich nicht in den Skiurlaub, aber wir konnten nicht widerstehen. Der Berg ruft. Wir haben in Obertauern auf ca. 1800m Höhe unser Wellness Domizil Snow white gefunden. Es gab Schnee ohne Ende. Wir dachten, da kommen wir nicht mehr weg. So viel hat es für einen Flachlandtiroler geschneit. Der letzte Tag war Sonne pur. Ohne ein Wölkchen am Himmel. Leider hat ja alles mal ein Ende, aber wir sind Gesund und erholt wieder in Berlin angekommen.

www.snowwhite.at

Kartrennen

Das erste Event am 26. Januar 2013 war ein voller Erfolg. Es wurde ein Le Mans Rennen gefahren. Alle Teilnehmer kamen nach 40min fix und fertig ans Ziel.  Wie sollte es anders sein, mein Stammhalter fuhr auf den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch Daniel!!!

Le Mans Rennen auf vier Rädern.

Er kann nicht nur schnell Kart fahren, sondern auch ein Buch schreiben.

Interfaces in Game-Engines und ihre Kompatibilität  Autor: Daniel Piotrowski

Die Erstellung eines Computerspieles geschieht mit Hilfe einer sog. Engine. Dies ist eine spezielle Software, die zur Spieleentwicklung genutzt wird und eine Vielzahl an Werkzeugen bereitstellt. Neben Werkzeugen wie z. B. für die Levelerstellung zählt ebenso die Erstellung und Einbindung von Interfaces dazu. Interfaces sind die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und ermöglichen die Interaktion des Spielers in dem Spiel......

Dieses Buch ist zu bestellen über :

www.Daniel-Pio.de

Eine kleine Erinnerung an den Sachsenring im August 2012.

Dirk Pio Arsch

Facebook Pio Racing

Ein Rennen auf zwei Rädern der anderen Art. Ein sogenanntes Rollerrennen fand am Samstag, den 27.Oktober 2012 in Finsterwalde statt.

Dirk Arsch

Die Winterbereifung war zwar dringen vorgeschrieben, wurde aber von den Teilnehmern ignoriert. Man kann sich bei YouTube einen Eindruck verschaffen, wie die Streckentaktik und das Startverhalten der Roller bei Schneefall war.